Prudent Baby Snappy Toddler Dress

Ich LIEBE diesen Schnitt von Prudent Baby.
Er ist sehr einfach, und zuckersüß.
Der Schnitt ist toll dazu geeignet, schöne Stoffe für sich sprechen zu lassen, finde ich…
Und weil ich diesen Schnitt so sehr mag, habe ich jetzt auch schon zum dritten Mal ein solches Kleidchen genäht! :)
Zum ersten Mal nicht für Vida.
Auch wenn sie es eigentlich gern behalten hätte… ;)

Guckt mal:
(……aber nicht auf die Qualität der Fotos, bitte…. Wie schon so oft, ist mir erst hinterher aufgefallen, dass meine Zack-Zack-Fotos ganz schön mies geworden sind… Da war das Kleidchen aber schon bei der Post……)

20120302-151108.jpg
…auf diesem Bild wirkt der Fall des Stoffes schief, deshalb noch eines von vorn:

20120302-151252.jpg
(Ich fotografiere NIE WIEDER vor so einer Wand. MANN, ist das HÄSSLICH.)

Und noch etwas mehr im Detail:

20120302-151412.jpg

20120302-151424.jpg

Verpackt habe ich das ganze dann einfach in Packpapier.

20120302-151719.jpg
Ein halbes Häkeldeckchen drauf (die andere Hälfte hatte ich für einen Mutterpass verarbeitet), den Paintmarker zur Hand genommen, und *Hach*, finde ich…. ;)

Jetzt erwarte ich gespannt das Feedback der Beschenkten!!
Denn, was hilft’s wenn es MIR gefällt? ;)

10 thoughts on “Prudent Baby Snappy Toddler Dress

  1. So süß! :.D

    So einen ähnlichen Schnitt habe ich auch: Oda von FM … muss ich endlich mal in Angriff nehmen nach deiner süßen Steilvorlage.

    Meine Sachen hängen auch immer an Tür, Wandschrank und Kleiderschrank. So eine Raufasertapete mag auch keiner sehen. Da ist dein Putz richtig schön dagegen ;.)

  2. Ach wie schön!!! Die Stoffe sind ja toll!!! Ich finde Cord so niedlich… wo hast Du den Stoff denn her?
    Und wo hast Du Deine Labels machen lassen?

    Ist der Schnitt denn schwierig? Ich bin ja totale Anfängerin… Aber wenn ich Dein schönes Kleidchen sehe dann krieg ich richtig Lust auch eines zu versuchen :)

    • Danke, Joolez! :]
      Ja, der Schnitt ist wirklich super easy. Und das Tutorial lückenlos, sieh es Dir doch mal an, es macht Mut! ;)
      Ich bin ja auch noch Anfängerin, was das Nähen von Klamotties betrifft! :)
      Wag Dich ruhig an das Kleidchen! Es wird Dir sicher Spaß machen!
      Der Stoff ist „Love Bird“ von Hamburger Liebe“, gekauft habe ich ihn (viel zu teuer) bei Limetrees, einem netten (aber zu teuren) Stoffladen, hier in Hannover. Sieh mal hier, da gibt es auch noch andere Farbvariationen…:
      http://www.michas-stoffecke.de/index.php/cPath/502_1298_3010_3330

      Die Label sind (wie die von fast jedem) von Namensbänder… Noch!
      Ich werde mir bald neue machen lassen. Und die werde ich über einen Verkäufer bei etsy machen lassen.
      Sieh mal: http://www.etsy.com/shop/worldsalelabel
      Darüber bin ich auf irgendeinem der tollen, großen Ami-Blogs gestolpert, dort lässt jemand die machen, und empfiehlt es….

  3. Wunderschön! Danke für den Link zu dem Schnitt – ist meiner Tochter zwar schon zu klein, aber wer weiß, wann ichs wieder mal gebrauchen kann :-)
    LG Steffi

  4. Ganz entzückend! Ich hüpfe sofort zur Anleitung – mit dem Hinweis, das etwas größer auszudrucken, müsste es für die kleine Madame auch noch passen… „Oda“ von Farbenmix hatte ich auch schon ins Auge gefasst – falls es mit der Größe doch nicht passt, wäre das die Alternative. Ich mag solche Rundpassen, denn wie Du schreibst: Das kann einen Stoff richtig zur Geltung bringen!

    Liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

    • Danke! :)
      Ich habe mit jetzt gerade mal die „Oda“ angesehen. Nett! In manchen Fällen könnte diese wesentlich breitere Rundpasse sicher sehr gut aussehen!
      Der Schnitt (also, egal jetzt, welcher von beiden) ist ja sowieso ein absolut klassischer „Standartschnitt“. Ein sehr einfaches Prinzip. Was man nicht umsonst überall wiederfindet. Wie auch alle Jahre wieder bei H&M zum Beispiel… ;)
      Ganz bestimmt lässt er sich ohne zu großen Aufwand vergrößern! :)

  5. Pingback: Endlich wieder nähen. Finalmente costurando de novo. | ♥ mimi.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s