In heaven No 24 {2}

„Für mich ist „blauer Himmel“ nur die absolute Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierendenu Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. …“
Wie wahr! ♡
Raumfee Katja sagt das, und lädt immer wieder Samstags zum Gucken und Zeigen von himmlischen Bildern ein.
Heute mache ich zum zweiten Mal mit, zum zweiten Mal allerdings auch mit „recycelten“ Bildern, die schon etwas älter sind.
Aber Hey: Upcycling ist doch modern! ;)
Sobald ich kann, werde ich auch mal wieder in Richtung Himmel schießen, um mich mit frischen Fotos zu beteiligen.
Schön ist ja, dass Fotos ja nicht schlecht werden, und so kommen hier nun (aus Mangel an Enscheidungsfreude, viele) ältere, aber nicht stinkige Fotos, welche ich in Porto Nacional aufgenommen habe, im Herzen Brasiliens.

20120616-072429.jpg

20120616-072601.jpg

20120616-072628.jpg

20120616-072726.jpg

20120616-072750.jpg

20120616-072830.jpg

Oh Ja. ☮. Friedvoller als ein solch fantastischer Sonnenuntergang an einem See…. Geht es kaum.
:)

Advertisements

In heaven No 23 {1}

„Für mich ist „blauer Himmel“ nur die absolute Minimalversion gegenüber der beeindruckenden und faszinierendenu Dramatik, zu der unser Himmel in Verbindung mit Sonne, Mond und Wolken fähig ist. …“
Wie wahr! ♡
Raumfee Katja sagt das, und lädt immer wieder Samstags zum Gucken und Zeigen von himmlischen Bildern ein.
Gerne will ich nun auch mal mitmachen, denn ich bin ohnehin verrückt nach den Bildern, die der Himmel malt, und habe auch schon so manches Mal geschossen, wenn es besonders atemberaubend war.
So reihe ich mich nun heute ein, in die Riege der samstäglichen Himmelsschwelger, und zwar hiermit:

20120609-084456.jpg

20120609-084530.jpg

Dieses schwelgen in Himmelsbildern ist für mich auch zugleich ein Schwelgen in leichter Nostalgie…
Die Bilder sind schon ein paar Jahre alt, und erinnern mich an verschiedenstes.
Vor allem aber daran, dass ich sie auf meinem Heimweg von meinem damaligen Arbeitsplatz, dem Nordmannsturm, gemacht habe.
Und eben dort, auf dem Nordmannsturm, meinen geliebten Ehemann kennengelernt habe.

20120609-090115.jpg

:) Ich kann Dich ganz gut ab, Ehemann (:

Visitenkarten.

20120608-135425.jpg
:]

{ Gratis drucken lassen. Für 12€….
Ähm ja. Nur so viel zu Vistaprint… ;) }
„Rohlinge“ mit Wimpelketten aus Stoff benäht, und hinten mit eben solchem beklebt…
Ist genau so geworden, wie ich es mit gedacht hatte, was mich natürlich total freut!
:)(:

20120608-135902.jpg

20120608-140010.jpg

Ein Rumpelwicht für die Räubertochter

20120605-141106.jpg
:]

Vor Ewig und drei Tagen habe ich mal bei Ashley ein sehr inspirierendes Tutorial für eine Namens-Bild-Bastelei gesehen, und es seit dem nicht mehr aus dem Kopf gekriegt. Ganz klar, ich würde mich auch irgendwann einmal daran versuchen! :)
Als dann meine beiden kleinen ♥Schwestern♥ schwanger wurden (mit zwei Monaten Differenz!), war mir sofort klar, dies wäre nun endlich die richtige Gelegenheit.
Marisa hat schon die Version des Bildes für ihre Katie planmäßig früh, nämlich kurz vor der Geburt bekommen, bei Sarah habe ich da leider etwas versagt. Aber gut Ding muss Weile haben… ;)
Jetzt ist Ronja zwar schon sechs Monate alt, aber Gottlob werden Namen ja selten geändert… ;)
Jedenfalls ist mein Schwesterchen überaus happy mit dem Bild, und darüber freue ich mich sehr, sehr.

20120605-142334.jpg

20120605-142428.jpg

20120605-142513.jpg

20120605-142615.jpg
:]

Übrigens:
Ich liebe die Rumpelwichte. Doll.
Aber ich habe heute noch Angst, wenn ich den Film, und sei es in Auszügen, ansehe. Eigentlich muss ich nur daran denken, und bekomme Beklemmungen.
Meine Mutter hat es damals vermutlich gut gemeint, und ist mit mir ins Kino gegangen, um den Film zu sehen.
Nur, dass ich gerade erst fünf geworden war, und der Film wirklich viel, viel, viel, viel, viel zu gruselig für kleine Kinder ist… Ich habe viel unter dem Sitz gesessen, das weiß ich noch ganz genau, obwohl ich kaum Erinnerungen an meine frühe Kindheit habe.
Also, liebe Mütter, bitte guckt den Film nicht mit Kids unter…. …nun, sagen wir mal… Acht vielleicht?
:)

Dies ist mein siebter creadienstag.