Lange nicht gesehen.

Lange nicht gesehen habe ich meinen eigenen Blog. (Und Blogs von anderen genauso….)
Ich komme einfach nicht dazu.
Ich habe ein kleines Kind, das ich liebe, und mit dem ich viel Zeit verbringe, und wenn ich dann mal was anderes mache, dann nähe ich. Wie verrückt.
Ich habe dieses Jahr so viele Sachen genäht, dass ich sie wohl kaum mehr zusammenkriege. Und leider habe ich nicht mal alles fotografiert…
Diesen Blog hatte ich in erster Linie dafür gedacht, festzuhalten, was ich so mache. Einfach für mich, damit ich’s nicht „vergesse“. Durch das Lesen von all den tollen Blogs bekommt man aber irgendwie so ein bisschen den selbst gemachten Druck, was ganz besonderes auf die Beine zu stellen.
Aber dafür habe ich einfach keine Zeit!
Und statt das ich’s so mache, wie ich’s mir ursprünglich dachte, habe ich nun so lange einen Bogen um mein virtuelles Kreativtagebuch gemacht.
So ein Blödsinn.
Ich werde es jetzt wirklich so machen, wie eigentlich gedacht:
Ich poste (kurz und schmutzig) einfach alles, was ich an Gewerkeltes festhalten will. Naja, vermutlich schaffe ich nicht, alles zu posten, kenne mich ja, aber ich will’s jetzt wenigstens versuchen.

So werden hier nun in den nächsten Tagen (hoffentlich) etliche neue und altere Werke aufploppen.
Habe ordentlich was Nachzuholen.

Dies ist wieder mal ein kleines Püppchen nach einen Schnittmuster von Dolls and Daydreams.

20131211-095504.jpg

Wer will kann mich übrigens auch bei Instagram finden. Da poste ich oft. Ausm Leben. „Baby-Spam“. ;)
Ich heiße da „anjinho“.
Und ne Facebook-Seite habe ich auch.
Mimis Lovables

;)

One thought on “Lange nicht gesehen.

  1. Jaaaa, jaaaa, jaaa… ich freue mich darauf wieder mehr von Dir zu lesen. Ich verstehe aber auch ganz ganz genau was Du meinst, weil ich mich nämlich auch so unter Druck gesetzt habe, dass ich mittlerweile gar nicht mehr poste. Dabei wollte ich einfach nur ein wenig mein Leben dokumentieren. Vielleicht fange ich ja auch wieder an…
    Ich freue mich auf jeden Fall, dass Du „wieder da bist“.
    liebe Grüße
    Joolez

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s