Two-Color-Leggings

20130131-081025.jpg


Leggings feita de dois jérseis diferentes. :)


Manchmal ist es komisch:
Da hat man eine Idee im Kopf und *schwupp* sieht man genau diese Idee irgendwo in der virtuellen Welt.
So ging es mir mit diesen Leggings.
Während das Töchterchen abends in den Schlaf gestillt und gekuschelt wird, schlafe ich auch (fast) immer ein, begleite mich selbst mit schönen Gedanken an kreative Projekte in den Schlaf… ;)
Jedenfalls kam mir die Idee, diese Leggings zu nähen, sogar die Stoffe standen schon fest. Und einige wenige Tage später erschien auf Ruffles & Stuff ein Tutorial, wie man es macht…
Dieses hätte ich nicht mehr unbedingt gebraucht, es wimmelt ja nur so vor Leggings-Tutorials. ;)
Aber ich verlinke jetzt natürlich dieses!

20130131-082406.jpg
Vida findet die Leggings supertoll. :)

20130131-082501.jpg
Während des Nähens fragte sie zigfach: “Mama, bist Du jetzt fertig?”, und als ich fertig war:
“Darf ich die jetzt anziehen?”
“Na klar!”
“DANKE MAMA!!!!!!!”
:].

20130131-082747.jpg
Ich hoffe so sehr, ich bekomme noch etwas von diesem unheimlich tollen Walstoff. Ich liebe ihn, Vida liebt ihn, jeder der ihn sieht liebt ihn.


Sometimes it’s really funny;
You’re walking around with an idea in your head, – and suddenly you see that somebody (in this case it was Disney from Ruffles & Stuff) even made a fresh tutorial for this… ;)
Thank Disney, for sharing it. ;)

About these ads

8 thoughts on “Two-Color-Leggings

    • (Das Treffen war, btw, wirklich sehr nett! Ich weiß ja nicht, wie genau das so ist, da bei Dir in Brasilien, und wen DU da schon alles kennst, aber vielleicht kannst Du ja sowas finden oder anleiern! Das mit dem Porzellan malen hätte man auch leicht selbst organisieren können (war aber von etsy)
      Grüße nochmal
      Nike

  1. Liebe Doro, das ist krass, ich habe gestern die ersten Leggins meines Lebens genäht, die kleine Dame hat sie den ganzen Tag mit Freude getragen und heute morgen habe ich mir überlegt, warum man nicht einfach zweifarbige Leggins näht, und dass ich das einfach mal ausprobieren möchte. Und jetzt kommt Dein Post, dabei bin ich doch erst ganz frisch auf Deinen Blog gestroßen. Abgefahren… Der Walstoff liegt auch bei mir, aber ich bin so geizig mit ihm, weil ich ihn auch so liebe. Für eine Beanie hat er bis jetzt hergehalten… Aber ih nochmal anschneiden? Das geht doch nicht… :-) Ganz liebe Grüße! Nina

  2. Liebe Doro.
    Dankedankedanke für deine vielen Kommentare auf meinem Blog. Ich habe mich so doll gefreut und vor allem, dass du dich scheinbar einmal durchgewühlt hast. Ich bin ganz gerührt!
    Die Leggins ist der Hammer und die Stoffauswahl noch mehr. Sieht total flott aus! Ich glaube ich wage mich auch mal an eine zweifarbige Leggins, in Ermangelung eines Kindes dann für mich selbst, ich habe noch Wolkenjersey bei mir liegen.
    Ich sende dir liebe Grüße aus Hamburg,
    Ann-Sophie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s